Nix gefunden!

Wir konnten die Seite, nach der Sie gesucht haben, leider nicht finden. Vielleicht werden Sie unter Services oder auf unserem Blog fündig!

sitecore-symposium-neu
24.11.2022

CAMAO TEC auf Sitecore Tour

2 TECis, 3 Sitecore Veranstaltungen in 3 Ländern. Für unsere beiden Sitecore Experten, Dirk Schäfauer, CAMAO TEC Sitecore Senior Solution Architect und Sitecore MVP (Most Valuable Professional) und Andreas Kölle, Unit Lead DXP (Digital Experience Platform) Development und Partner Manager ging es auf Sitecore Tour um die Welt: von Deutschland nach Chicago und zurück, weiter nach Ungarn und dann nach Köln. In seinem Gastbeitrag erzählt Andreas was die beiden erlebt haben und welche Neuigkeiten sie von ihren Reisen mitgebracht haben.

Erster Stopp: Sitecore Symposium in Chicago

Als Sitecore Enterprise Solution Partner auf Platinum Level ist das Sitecore Symposium natürlich ein Muss. Das Event fand in keiner anderen Stadt als Chicago statt – wohooo. Sie können sich vorstellen: Wir waren super aufgeregt!

Wir, Dirk Schäfauer und ich, Andreas Kölle, durften zu der Veranstaltung gehen – was für eine Ehre! Bedeutete für uns: Koffer packen, ab zum Frankfurter Flughafen und von dort aus nach Chicago. Die Veranstaltung begann mit einigen Kursen für Sitecore CDP (Customer Data Platform) und Sitecore Content Hub, einer Digital Asset Management Plattform (DAM). Man lernt nie aus, besonders nicht für unsere geliebten Kund:innen. Außerdem hatten wir die Chance, wichtigen Keynotes zuzuhören, in denen die ersten Neuheiten enthüllt wurden. 3 neue Sitecore-Produkte, die komplett von Sitecore entwickelt wurden:

  • Sitecore Content Hub One
  • Sitecore Search
  • Sitecore Connect
Andreas Kölle, Unit Lead DXP Development und Partnermanager & Dirk Schäfauer, CAMAO TEC Sitecore Senior Solution Architect

Sitecore Content Hub One

Sitecore Content Hub One ist ein Headless Content Management System, welches:

  • eine vollständige SaaS mitbringt
  • einfache Schnittstellen und APIs hat
  • für Marketers und Entwickler:innen entwickelt wurde

Es handelt sich um ein reines agiles Customer Management System (CMS), das als einfach zu bedienende Einzellösung speziell für Agilität entwickelt wurde. Sitecore Content Hub One ist Cloud native und auf Geschwindigkeit optimiert, angetrieben durch Content Hub und geo-distributed at the edge. Inhalte und Medien können allein oder im gesamten Sitecore Portfolio in Content Hub und XM Cloud genutzt werden. Es verfügt über eine vereinfachte Benutzeroberfläche und vereinfachte APIs und wurde von Grund auf neu entwickelt, um Anwender:innen und Entwickler:innen eine saubere und moderne Erfahrung zu bieten. Sie können Inhalte sehr flexibel modellieren. Das bedeutet, dass Sie Inhalte jeder Art für jeden Kanal einfach und flexibel modellieren können. Es wurde für die einfache und intuitive Erstellung von Inhalten für Marketers und andere Content Creators entwickelt. Da Content Hub One headless ist, haben Sie vollständig wiederverwendbare Omnichannel-Inhalte, die Sie überall bereitstellen können – Web, App, Kiosk, Sprachassistent – die Möglichkeiten sind endlos.

Sitecore Search

Der Hauptzweck von Sitecore Search besteht darin, Ihre Inhalte auf das nächste Level zu heben. Verstehen Sie die Absichten Ihrer Besucher:innen durch KI und inhaltsbasierte Regeln in Echtzeit und handeln Sie entsprechend. Es geht um tiefe Insights, die über URLs und Klicks hinausgehen, um das Engagement für Themen und Schlüsselwörter Ihrer Inhalte zu messen. Sitecore Search ist eine sehr schnelle und vorausschauende Suche. Es schlägt während der Eingabe relevante Inhalte vor und antizipiert die Journey der Besucher:innen innerhalb von Millisekunden. Durch umfangreiche APIs und Komponenten lassen sich Inhaltssuche, geführte Navigation und Werbung nahtlos in jede Website einbetten (ein Beispiel finden Sie unter: https://www.sitecore.com/ ). Die Suche bezieht mehrere Sprachen gleichzeitig ein, um die Verwaltung und die globale Relevanz zu vereinfachen.

Sitecore Connect

Vorab: Durch die Kompatibilität wird der Bedarf an Konnektivität immer größer. Die derzeitige Konnektivität basiert (meist) auf Point-to-Point-Verbindungen.

Mit Sitecore Connect sind Sie in der Lage, Ihre Sitecore Produkte ganz einfach mit dem Rest Ihres Stacks zu verbinden. Sitecore Connect ist ein IPaaS-Tool (Integration Platform as a Service). Es ist ein Lowcode/Nocode-Tool zur Lösung von Integrationen und Prozessen über eine Drag-and-Drop-Oberfläche. Im Wesentlichen werden Trigger verwendet, um eine Reihe von Aktionen zu starten. Von Sitecore bereitgestellte Rezepte für die wichtigsten MarTech-Plattformen (bringen Sie einfach Ihre eigenen Anmeldedaten mit), das bedeutet, dass Sie Ihre eigenen Rezepte mit über 1000 Konnektoren erstellen können.

Sitecore XM Cloud

Natürlich war das bei weitem nicht alles, was es in Bezug auf die Sitecore Innovationen zu berichten gibt. Ganz oben auf der Liste der spannenden Dinge steht eine Einführung in die Sitecore XM Cloud.

Die Sitecore XM Cloud ist eines der CMS des Composable Stack, die SaaS-Implementierung von Sitecore XP. XM Cloud hat den gleichen Core wie Sitecore XP ab Version 10.x. Es handelt sich um ein Enterprise CMS/DXP, das wie alle Composable-Produkte auf einer MACH-Architektur(Microservices, API first, Cloud native, Headless) basiert. Edge, eine GraphQL-Schnittstelle, ist standardmäßig enthalten, ebenso wie eine grundlegende Personalisierung und grundlegende Analysen. Diese Basis-Personalisierung und Analyse kann auf Knopfdruck mit Sitecore CDP (Customer Data Platform) und Sitecore Personalize für fortgeschrittene Analyse und Personalisierung erweitert werden. Auch die Komponenten sind neu. So gibt es einen Frontend-as-a-Service, mit dem Sie neue Komponenten erstellen oder bestehende Komponenten mit einem WYSIWYG-Editor in einer eigenständigen SaaS-Anwendung verwenden können. Diese Komponenten können durch einfache Konfiguration (keine Programmierung erforderlich) mit beliebigen Datenquellen wie JSON, GraphQL, URL oder anderen Konnektoren verbunden werden. Neu sind auch die Templated Sites, also vorgefertigte Seitenvorlagen, die z.B. für Landing Pages verwendet werden können oder mit denen neue Vorlagen erstellt werden können.
Die Bereitstellungsfunktionen sind gerade für Entwickler:innen sehr interessant, da sie in allen Umgebungen leicht (Entwicklung, Test und produktiv) über das Backend eingesetzt werden können. Ebenfalls können die „Frontend-Entwicklungsoptionen“, mit denen einfache Änderungen angepasst und veröffentlicht werden können, sehr schnell und direkt im Backend ohne Neuveröffentlichung des gesamten Systems erfolgen.

Wichtiger Hinweis: Wer bereits Sitecore XP nutzt, kann seinen Content in der Regel durch Serialisierung der Content Items migrieren.

Sitecore Cloud Portal

Das Sitecore Cloud Portal ist das Portal für Sitecore Kund:innen und Partner:innen zur Verwaltung ihrer Sitecore Produkte. Ein einziges Portal für eine einfache Verwaltung von Lösungen in der gesamten kompositionsfähigen DXP-Landschaft. Das Interessante daran ist, dass auch Produkte von Drittanbietern wie Salesforce, Microsoft Teams usw. damit verwaltet werden können.

Aber das ist noch nicht alles

Das war natürlich bei weitem nicht alles, es gab noch viele, viele weitere Tracks mit interessanten und spannenden Themen, die wir uns anhören konnten, um die spannendsten Informationen für unsere Kund:innen mitzunehmen. Zwischen all den Keynotes und Präsentationen hatten wir natürlich auch etwas Freizeit. So waren wir beispielsweise auf der Sitecore Symposiumsparty im National Museum of Science and Industry in Chicago und haben viele weitere beeindruckende Veranstaltungen besucht. Wir haben uns sehr gefreut, mehr von der Stadt zu sehen und uns mit unseren Sitecore Kolleg:innen auszutauschen.

Ein weiterer Höhepunkt war der MVP Summit, eine Veranstaltung nur für Sitecore MVPs. Und da Dirk unser Sitecore MVP ist (seit zwei Jahren in Folge!), durfte er an diesem exklusiven Event teilnehmen. In diesem inneren Kreis beantworten Sitecore Produktmanager:innen die Fragen der MVPs, es werden Best Practices diskutiert und der Austausch zwischen den MVPs wird ebenfalls gefördert.

Die Bean (Cloud Gate) von Chicago

Zweiter Stopp: SUGHU – Sitecore User Group Ungarn

Vollgepackt mit den neuesten Infos und wichtigen Erkenntnissen ging es nach einer Woche in Chicago zurück nach Deutschland. Aber das war noch nicht das Ende unserer Sitecore Tour. Nur zwei Tage, nachdem wir in Deutschland gelandet waren, ging es zur nächsten Sitecore Veranstaltung, der Sitecore User Group Ungarn, wo wir die Gelegenheit hatten, dem Publikum als Gastredner von unserer Reise nach Chicago zu berichten. Leider nur remote aus der Ferne, aber wir hoffen, dass wir beim nächsten Mal persönlich dabei sein können.

Letzter Stopp: SUGDE – Sitecore User Group Deutschland

In unserer letzten Tourwoche ging es nach Köln zur Sitecore User Group Germany, die im Gegensatz zur SUGHU vor Ort stattfand. Hier konnten wir unser neu erworbenes Wissen in Form einer Präsentation mit allen teilen. Es war uns eine Freude, mit den beiden Usergroups zu sprechen, und wir freuen uns, einen Beitrag zu dieser großartigen Community leisten zu können.

Nach dieser langen Tour sind wir natürlich auch froh, wieder zu Hause zu sein. Gleichzeitig sind wir auch sehr gespannt auf das, was als nächstes kommt.

Sie möchten mehr über die neuen Sitecore Produkte erfahren oder benötigen Unterstützung bei Ihrem Sitecore Projekt? Unsere Expert:innen freuen sich auf Ihre Anfrage.

Diese Artikel könnten Sie interessieren:

blickle-header-blog-1.png
#referenzen #sitecore #technologyservices #website

Like a Rolling Store: Enterprise Website inklusive Shopsystem mit Sitecore SXA

Blickle ist ein typischer Hidden Champion aus dem Ländle: Im B2B-Segment weltweit führend, halten Räder und Rollen von Blickle die Wirtschaft in allen Branchen in Bewegung. Wo ist nun die Schnittstelle zwischen Blickle und CAMAO TEC? Als international tätiges Unternehmen sind Website und Online-Store ein zentrales Element der Blickle-Vertriebsstrategie. Gerade jetzt – ohne große Handelsmessen und klassische Sales-Prozesse im B2B-Segment – ist eine starke digitale Präsenz Gold wert. Und wir,…

Mehr erfahren
sitecoreexperience-award-2020.jpg
#referenzen #sitecore #technologyservices #website

Die ULMtimative Auszeichnung Sitecore Experience Award für CAMAO TEC

Als einzige deutsche Lösung hat unsere Website für die Stadt Ulm dieses Jahr einen der begehrten Sitecore Experience Awards (SEA) gewonnen. Die SEA werden jährlich in vier wechselnden Kategorien verliehen und zeichnen außergewöhnliche, besonders kundenzentrierte, digitale Plattformen auf der Basis von Sitecore aus. Wir haben einen Award der Kategorie „Most sophisticated implementation” (auf gut Deutsch: „Anspruchsvollste Umsetzung”) eingeheimst. Aber ist nicht jede größere Website „anspruchsvoll”? Ja, doch lasst uns euch…

Mehr erfahren
blog (3)
#referenzen #technologyservices #techtalk

Next Level Karriereseite bei VEGA Grieshaber mit Web Components

Das nächste Projekt mit Weltmarktführer VEGA Grieshaber stand an: Die Karriereseite. Dabei kam eine Webtechnologie zum Einsatz, mit der wir bisher noch nicht gearbeitet haben, nämlich Web Components.

Mehr erfahren